Image

Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung

Das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) in Göttingen ist mit ca. 300 Mitarbeiter*innen eines der weltweit führenden Institute im Bereich der Erforschung des Sonnensystems. Im Fokus stehen vor allem die Sonne, die Planeten und ihre Monde sowie Kometen und Asteroiden. Die Forschungsvorhaben des Instituts sind geprägt durch Beteiligungen an internationalen Weltraummissionen.

In diesem Zusammenhang begrüßen wir jedes Jahr zahlreiche internationale Gäste am Institut. Weiterhin werden neue Mitarbeiter*innen sowie Promovierende beim Einstieg zum Leben und Arbeiten in Deutschland unterstützt. Es ist ein Serviceanliegen des Instituts, diesem Personenkreis in allen erforderlichen Belangen einen möglichst reibungslosen Start zu gewährleisten und in allen organisatorischen Angelegenheiten rund um den geplanten Forschungsaufenthalt zu beraten.

Zur administrativen Begleitung und Beratung sucht das MPS eine*n

Mitarbeiter*in (w/m/d) International Office - Gästebetreuung und Wohnungsverwaltung

in Vollzeit

Hinweis nach § 6 BGleiG - die Stelle ist teilzeitgeeignet

Abhängig von der Verfügbarkeit der Bewerber*innen beabsichtigen wir, die Position so früh wie möglich zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören u.a.

  • Hilfestellung vor der Einreise
  • Visa sowie Unterstützung bei der Beantragung
  • Wohnungssuche & Mietmodalitäten
  • Erste Schritte nach der Ankunft
  • Hilfe beim Ausfüllen deutscher Formulare im Zusammenhang mit dem Aufenthalt am Max-Planck-Institut
  • Finanzielle Fragen (z.B. Bankkonto, Finanzamt)
  • Versicherungen (z.B. Krankenversicherung)
  • Unterstützung für mitreisende Familienangehörige
  • Kontaktaufnahme mit den zukünftigen Gästen und Koordination der Apartmentbelegung
  • Kalkulation der Mieten anhand der Nebenkosten und des KLR Aufwandes
  • monatliche Rechnungsstellung
  • terminieren aller Reinigungsarbeiten während des Aufenthalts
  • Inventar regelmäßig prüfen und ggf. erneuern
  • Veranlassung von Reparaturen

Für diese Position wird vorausgesetzt:

Abgeschlossene kaufm. Berufsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung (z. B. Verwaltungslehrgang I) oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen.

  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • einschlägige Berufserfahrung und tätigkeitsspezifisches Erfahrungswissen der weiteren für die Tätigkeit relevanten Rechtsbereiche und Vorschriften,
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Motivation und Teamgeist
  • aufgeschlossene und freundliche Grundhaltung im Umgang mit internationalem Publikum
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • serviceorientiertes Denken und Handeln

Unser Angebot:

  • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem spannenden internationalen Arbeitsumfeld
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes
  • flexible Arbeitszeit (Gleitzeit)
  • tarifliche 30 Urlaubstage sowie 4 weitere (eingearbeitete) arbeitsfreie Tage
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung durch umfangreiche Fort-/Weiterbildungsangebote
  • Eltern-Kind Büros
  • Kollaboration mit angrenzender Kindertagesstätte

Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund) in der Entgeltgruppe 9a

Die Stufenzuordnung erfolgt entsprechend der jeweiligen fachlichen Qualifikation und beruflichen Vorerfahrung.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungsschluss ist der 21.04.2024. Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal https://www.mps.mpg.de/karriere/stellenangebote

Bitte senden Sie keine Bewerbungen per Email.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung